Es gibt eine Beständigkeit in all meinen Botschaften, und diese Beständigkeit ist der Wunsch, dich zu ermächtigen. Dich dazu zu bringen, zurückzukehren, um deine eigene innere Kraft, deine kreative Kraft zu sehen. Um dich daran zu erinnern, dass du es bist, der deine ganze Realität erschaffen hat, und dass es keine Opfer gibt.

 

Deine Gedanken und deine Vorstellungskraft sind die Grundlage für alles, was existiert. Die Imagination ist dort auf der Erde als leere Phantasie sehr diskreditiert. Und Phantasie wird als etwas Verantwortungsloses und Kindisches abgetan. Aber beides sind die Grundlagen, um Realität zu erschaffen, denn alles, was jemals existiert hat, war gleichzeitig eine eingebildete Idee und eine Phantasie.

 

In dieser Welt, in der du fühlst, dass dich alles angreift, voll von Verschwörungen auf hoher Ebene und korrupten Regierungen, ist es leicht, in die Mentalität der Opfer zu verfallen und in die Mentalität des Glaubens, dass du keine Macht über alles hast, was geschieht. Wenn in Wirklichkeit alles von euch kommt, seid ihr die Schöpfer, sowohl auf kollektiver Ebene als auch besonders auf individueller Ebene.

 

Ihr befindet euch auf einer mittleren oder dichten Existenzebene, das bedeutet, dass die Dinge ein wenig Zeit brauchen, um sich zu zeigen, die Veränderungen sind oder geschehen wie in Zeitlupe, verglichen mit der Schnelligkeit der Manifestation auf anderen Existenzebenen. Ein Beispiel dafür, das ihr jeden Tag erlebt, ist die einheitliche Welt, in der sich eure Gedanken, Ängste, Wünsche und Unsicherheiten vor euch als Träume manifestieren. Während ihr schlaft, seid ihr in einer anderen, leichteren Existenzebene, wo sich alles augenblicklich manifestiert. Alles, was dort ist, alles, was dort mit euch geschieht, ist ein direkter Spiegel von euch selbst. Träume sind nicht etwas Nicht-Existierendes, sie sind die Realität, die ihr auf einer anderen Ebene erfahrt, schneller und leichter.

 

Die Welt, in der du dich in 3D befindest, die du Realität nennst, ist auch ein Traum und ist das Ergebnis desselben schöpferischen Prozesses der Realität, den du in der einheitlichen Traumwelt erlebst, nur dass die Dinge nicht so schnell geschehen, wegen der größeren Dichte, wo alles teigig ist und alle Bewegung Arbeit und viel Geduld kostet. Diese Langsamkeit resultiert in der Illusion des Ereignisses - zeitliche Linearität, wo eine Sache innerhalb dessen, was man logische Ursache - Wirkung auf lineare Weise nennen würde, eine andere hervorbringt. Aber am Ende ist es nur ein Traum. Je höher die Dichte, desto leichter ist er, und je schneller sich die Dinge manifestieren, je niedriger die Dichte, desto langsamer die Manifestation, dies als individuelle Erfahrung, da es keine Zeit gibt.

 

Wie ich euch gesagt habe, und ich habe versucht, euch in früheren Werken gründlich zu erklären, ist das einzige, was existiert, ihr selbst. Es gibt keine äußere Welt als eine von euch getrennte Realität. Es ist eure Wahrnehmung und die Interpretation, die jeder von euch den Dingen gibt, was eure persönliche und kollektive Realität formt, was ihr als äußere Realität wahrnehmt. Eine Realität, deren Realität ihr euch später als Opfer fühlt.

 

Eure Wahrnehmung und die Interpretation, die ihr den Ereignissen und Objekten gebt, die ihr als außerhalb von euch selbst wahrnehmt, wird weitgehend von anderen Wesenheiten manipuliert, die sich nur auf eure Kosten um ihre eigenen Interessen kümmern. Aber der Grund, warum diese Wesenheiten euch manipulieren, ist, weil sie euch brauchen, weil ihr die Schöpfer seid und sie nicht.

 

Was ihr also denkt, was ihr erschafft und was ihr fühlt, ist die äußere Realität, wie ich sowohl kollektiv als auch besonders individuell gesagt habe.

 

Mit all dem oben Gesagten möchte ich euch sagen, um euch daran zu erinnern, dass ihr alle Macht habt, alles zu stoppen, was euch nicht gefällt, und alles zu stoppen, mit dem ihr nicht einverstanden seid. Was ihr wisst, tut euch weh, und was euch der Lebensqualität beraubt. Was auch immer es ist.

 

Zuerst und vor allem musst du die enorme Kraft des Wortes "NEIN" kennen. Ich weiß, dass die Menschen eine gewisse Ablehnung dieses Wortes haben, weil sie anderen nur gefallen wollen, um sich von ihnen akzeptiert zu fühlen, weil sie sich tief im Inneren immer geliebt fühlen wollen.

 

Sobald eine Person die Dinge klar hat und die Überzeugung entwickelt hat, dem zu folgen, was richtig erscheint, hat ein NEIN eine enorme Kraft gegen alle Arten von Entitäten und Umständen, die gegen dich aufkommen können. Wenn du dich vor etwas fürchtest, das passieren könnte, oder sogar wenn es im Gange ist, dann sage ohne Angst und mit all deiner inneren Kraft: NEIN, ich akzeptiere nicht, dass mir das passiert, ich will das nicht! Alles innerhalb dieser Matrix wird in jeder möglichen Weise darauf bestehen, dass du das, was du nicht willst oder wünschst, dass du das, was dir passieren könnte oder gerade passiert, als unvermeidlich akzeptierst, aber es ist nicht so. Und was sie am meisten benutzen, ist Manipulation durch Angst.

 

Die Matrix testet dich ständig, indem sie dich mit Widrigkeiten bewirft. Ein NEIN mit genügend Kraft und Überzeugung stoppt alles, weil es sonst gegen die universellen Gesetze des freien Willens verstoßen würde, und weil das Matrix-Spiel dir gehört und für dich, um eine Erfahrung zu erzeugen. Die Opfer-Mentalität herrscht nur in einer Umgebung, in der die Menschen nicht ihre eigene Verantwortung ausüben. Über sich selbst, über ihre Gedanken, Werte und über ihre Handlungen.

 

Die Tatsache, dass du negative Agenden ignorierst, obwohl sie nicht in deiner Aufmerksamkeit - der Erschaffung der Realität - liegen, wirkt sich auf dich aus, denn jeder hat taktische Vereinbarungen, unbewusste und auch pränatale Vereinbarungen, die dich verletzlich und anfällig für viele negative Agenden machen. Und so in Unwissenheit fortzufahren und zu denken, dass es in meiner Realität nicht existiert, wenn ich es nicht sehe, ist eine Straußenhaltung. Die Erkenntnis dessen, was passiert, und dann die feste Überzeugung zu haben, dass es in deiner Realität NICHT erwünscht ist, unter den universellen Gesetzen des freien Willens, wirst du die Fähigkeit haben, solche Vereinbarungen zu deaktivieren.

 

Um dieses nächste Thema in seiner Gesamtheit zu verstehen, ist es notwendig, die vorhergehenden über die Lüge der menschlichen Wissenschaft und über die Biologie studiert zu haben.

 

Ein Planet ist lebendig, er ist ein komplexer Organismus mit Bewusstsein und Bewegung. Er ist kein träger Fels, der rein physischen Faktoren oder der Physik gehorcht, wie es in der gesellschaftlich akzeptierten Wissenschaft heißt. Alle Planeten sind Wesen mit fortgeschrittenem Bewusstsein, du kannst dich mit ihnen verbinden, du kannst auf die eine oder andere Weise mit ihnen sprechen. Wie jedes komplexe Wesen mit viel Bewusstsein hat es seine eigenen Muster und energetischen Funktionen, die seine inneren Systeme nähren, und besitzt auch eine transdimensionale Natur, d.h. seine Existenz ist auf mehreren Existenzebenen vorhanden.

 

Einige seiner lebenswichtigen Systeme sind Wasserströmungen wie Flüsse und Meeresströmungen, aber es hat auch andere innere Systeme, nicht nur unterirdische Flüsse, sondern auch andere Substanzen wie Magma und Öl. Letzteres ist dasjenige, das uns in der Fortsetzung betrifft. Erdöl, oder Rohöl, wie man sagt, ist keine Substanz, die aus Sedimenten organischen Ursprungs besteht, die sich über Millionen von Jahren angesammelt haben, das heißt, keine erneuerbare fossile Substanz, wie man sagt. Dies ist eine weitere der großen Lügen, die die Kabale der Menschheit erzählt, um sie weiter auszubeuten. Es fehlt ihr nicht, und sie ist aufgrund ihrer internen Prozesse auf dem Planeten selbst erneuerbar.

 

Öl ist ein Kohlenwasserstoff in der Art, dass es hauptsächlich aus Wasserstoff- und Kohlenstoffatomen besteht, aber es ist nicht ausschließlich organischen Ursprungs. Es ist ein flüssiges Mineral, das von der Erde durch einen chemischen Umwandlungsprozess hergestellt wird. Dies beruht auf der fortschreitenden Anhäufung von magnetischen Skalareigenschaften, d.h. sie sind in mehreren Existenzebenen gleichzeitig vorhanden, in der mittleren Basis, die Wasser ist, hauptsächlich Meerwasser.

 

Das Wasser ionisiert sich selbst, wenn es Geschwindigkeiten von mehr als 200 Metern pro Sekunde ausgesetzt wird und wenn es einem Druck von mehr als 1110 bar oder Barometer-Einheiten oder 15954 PSI ausgesetzt wird, beginnt es seine Eigenschaften als Wasser umzuwandeln, indem es seine Sauerstoffzusammensetzung verliert und sie in Kohlenstoffatome umwandelt, die im Inneren der Erdkruste vorhanden sind und sich an den ionisierten Wasserstoff anlagern. Dieselbe Bewegung, die intra-terranen elektromagnetischen Wirbel des Magmas und des sehr schwarzen Goo liefern die Basis des energetischen Flusses für die Transmutation.

 

Das Wasser verliert seine Wasserstoff-Sauerstoff-Zusammensetzung, indem es seinen Sauerstoffanteil verwirft und ihn mit dem überall und im Überfluss vorhandenen Kohlenstoff austauscht, ihn mit Wasserstoff verbindet und neue "umgewandelte" Moleküle bildet, wodurch Kohlenwasserstoffe entstehen.

 

Wenn der gleiche Prozess noch weitergeht, konzentriert sich der Kohlenwasserstoff und wird schwarz und die Effekte der skalaren Transmutation werden beginnen, Erdölkristalle zu bilden und in ihrem geometrischen Zentrum werden sie beginnen, Antimaterie zu bilden. Der Schwarze Glibber wird nun Platz machen.

 

Dieser Prozess beinhaltet auch andere transdimensionale energetisch-skalare Aspekte, die das Bewusstsein mit einbeziehen und die den Prozess beeinflussen, so dass die menschliche Wissenschaft den Prozess nicht versteht oder akzeptiert. Diese skalaren Prozesse gehorchen wieder einmal der toroidalen heiligen Geometrie, die auf den Zahlen 1,2,4,8,7,5 und 3,6,9 basiert, wie in Mechanik der Manifestation beschrieben. Es kann jedoch auch auf eine viel einfachere Art und Weise beschrieben werden.

 

"An dem Tag, an dem die Wissenschaft beginnt, nicht-physische Phänomene zu studieren, wird sie in einem Jahrzehnt mehr Fortschritte machen als in all den anderen Jahrhunderten ihrer Existenz": Nikola Tesla.

 

Mit einfacheren Worten, dieser Prozess geschieht: Das Wasser auf dem Meeresgrund steht unter großem Druck aufgrund der einfachen Anhäufung seines eigenen Gewichts. Dieses Wasser ist dort nicht wie in einem hermetischen Behälter enthalten, das Wasser wird durch seinen hohen Druck durch alle Spalten, Risse und Trennungen zwischen den Platten des Untergrundes am Meeresboden gefiltert, besonders an der tiefsten Stelle des Ozeans, wo es eine Trennung der großen tektonischen Platten gibt.

 

Unter Druck stehendes Wasser dringt zwischen die innerirdischen Schichten ein und füllt den gesamten verfügbaren Raum aus und verdrängt dabei viele Male andere unter Druck vorhandene Substanzen. Dasselbe Wasser wirkt dann als Schmiermittel, das die Verschiebung der großen und kleinen Erdplatten erleichtert, da sie sich Tag für Tag ständig verändern und bewegen.

 

Wenn sich die Platten bewegen, zerdrücken und bewegen sie das Wasser unter hohem Druck und mit hoher Geschwindigkeit mit der Wirkung einer Spritze durch die Risse. Das Wasser ist dort einem enormen Druck ausgesetzt, viel mehr als auf dem Meeresboden, wir sprechen von einem Druck von über 20.000 psi.

 

Bei solchem Druck ist seine Bewegungsgeschwindigkeit enorm, mehr als 500 Meter pro Sekunde. Bei dieser Geschwindigkeit und unter diesem Druck verliert das Wasser seine Eigenschaften, um im Grunde zu sieden, ohne sich durch den gigantischen Druck ausdehnen zu können. Der Wasserstoff des Wassers trennt sich vom Sauerstoff und erzeugt eine enorme Hitze. Der überschüssige Wasserstoff, der aus dem Sauerstoff freigesetzt wird, verbindet sich chemisch mit Kohlenstoff, der fast allgegenwärtig ist und die Eigenschaft hat, an fast allem zu haften. Bereits in getrennter Form entstehen doppelt so viele Moleküle des Wasserstoffs wie des Sauerstoffs. Die Freisetzung des Kohlenstoffs und seine chemische Verschmelzung mit dem Wasserstoff wird durch die hohen Temperaturen und Drücke begünstigt, wobei Kohlenwasserstoffe wie Benzin und auch Sekundärprodukte wie Erdgas, Methan und Ethan entstehen.

 

Hier sagt die anerkannte Wissenschaft, dass Kohlenstoff von organischen Elementen geliefert wird, die aus der natürlichen Zersetzung von Lebewesen stammen (Name "verbrennbare Fossilien"), aber in diesen Mengen und in diesen Tiefen, in über 10.000 Metern Tiefe, ist das völlig unglaubwürdig, da Kohlenstoff in großen Mengen in mineralischer Form in der Erdkruste und von fast allen Planeten vorhanden ist, da dies ihr am häufigsten vorkommendes Element ist.

 

Was das Öl bildet, ist Wasser, hauptsächlich Meerwasser in Verbindung mit dem Kohlenstoff, der in der Erdkruste oder der Planetenkruste vorhanden ist. Es ist unerschöpflich. Ein Ölmantel oder ein Hohlraum, der Öl enthält, kann vorübergehend geleert werden, um kurz darauf wieder gefüllt zu werden.

 

Wenn das Öl noch stärkerem Druck zwischen und unter den tektonischen Platten ausgesetzt wird, konzentriert es sich stärker, wird schwarz und bildet Kohlenstoffkristalle, die Schwermetallmoleküle einkapseln, die zum Teil auch das Produkt des enormen Drucks und der hohen Temperatur dieser Orte sind und das bilden, was wir als Schwarze Schmiere kennen. Diese Kohlenstoffkristalle behalten die Frequenz des Ortes, an dem sie entstanden sind, bei und verbinden sich mit Schwermetallen, die alle stark magnetische Eigenschaften haben.

 

Die Bewegung des konzentrierten Öls oder Black Goo, die durch die Verschiebung der tektonischen Platten verursacht wird, wird durch und durch die Risse im Untergrund kanalisiert. Da sie hochmagnetische Eigenschaften haben und in großen Mengen vorhanden sind, bilden sie eine magnetische Dynamik, die als die Ley-Linien eines Planeten bekannt ist.

 

Unter dem enormen Druck im Innern, zwischen und unter den tektonischen Platten wird das ionisierte Wasser, das in Kohlenwasserstoff oder Erdöl umgewandelt wird, durch seine hohe Konzentration an Kohlenstoff kristallisiert und bildet eine andere Art von Öl oder verwandten Kohlenwasserstoffen, die Black Goo genannt werden, was im Wesentlichen flüssig kristallisiertes Öl mit einem hohen Anteil an Schwermetallen, insbesondere Gold oder Iridium, ist. Was die Art des Goldes betrifft, so liegt es in zwei Formen vor. Normales Gold und monoatomares Gold. Im Kern jedes Kristalls sind Antimateriepartikel enthalten.

 

Diese Antimaterie stammt aus der umgekehrten atomaren und subatomaren Zusammensetzung der Schwermetalle, die im Schwarzen Glibber vorhanden sind, und ist das Ergebnis der energetischen Transmutation - Manifestation, die von anderen Existenzebenen auferlegt wurde. Der Schwarze Glibber hat also eine skalare Zusammensetzung. Und das monoatomare Gold ist auch Antimaterie aus der Sicht seiner subatomischen Zusammensetzung, die ebenfalls das Ergebnis einer transdimensionalen Transmutation der skalaren Natur ist.

 

Das heißt, es ist das Ergebnis der Wechselwirkung und der elektromagnetischen Überlagerung, die auf mathematischen Fraktalen der heiligen Geometrie basiert, die von höheren Ebenen zur 3d-Existenzebene hin auferlegt wurden, unter Verwendung der energetisch - mathematischen toroidalen Mechanik, die in meinem vorherigen Artikel Mechanik der Manifestation beschrieben wurde.

 

Die magnetisch-energetische Natur der Antimaterie der Schwarzen Schmiere verleiht ihr auch supraleitende Eigenschaften bei Raumtemperatur und da sie in Kohlenwasserstoff-Kristallen enthalten ist, ist ihre Wechselwirkung mit normaler Materie sehr begrenzt, aber immer noch vorhanden, so dass wir sagen könnten, dass die in ihr vorhandene Antimaterie bis zu einem gewissen Grad stabil ist. Außerdem befinden sich die Antimateriepartikel immer noch in einem transdimensionalen Transmutationszustand, so dass sie sich nicht vollständig innerhalb der 3D-Dimension der Erde befinden. Dies verhindert zum Teil, dass sie extreme Reaktionen bei der Wechselwirkung mit der normalen Materie haben. Es ist Materie, dass wir sagen könnten, dass sie sich in einem halb-ätherischen Zustand befindet, so dass sie keine chemischen Verbindungen mit anderen Elementen eingeht.

 

Es sollte hier daran erinnert werden, dass ein supraleitendes Material eines ist, das keinen Widerstand gegen den Durchgang eines elektrischen Stroms zeigt. Im Fall des Schwarzen Glibbers sind die Elemente seiner chemischen Zusammensetzung, die ihm diese Eigenschaft verleihen, das Gold, sein Antigold (monoatomisches Gold) und der hohe Gehalt an Iridium, besonders im negativ invasiven Schwarzen Glibber.

 

Der Schwarze Glibber hat eine große magnetische Ladung, die in keinem Verhältnis zur Größe seiner Partikel steht, da er von der Antimaterie in seinen Kristallen stammt und die magnetischen Ladungen aller Partikel durch die gemeinsame Nutzung von Elektronen in skalarer Form mit einer sehr hohen Dichte einander hinzugefügt werden. Und seine Zusammensetzung aus Kristallen mit Schwermetallen erlaubt ihm, wie alle fraktalen Kristalle, eine Menge an Informationen in Form von Frequenzen zu tragen. Es befindet sich tief unter der Erde, normalerweise unter den normalen Ölschichten, und durch die gleichen Bewegungen zwischen den tektonischen Platten, bewegt es sich in Sturzbächen oder unterirdischen Flüssen mit hoher Geschwindigkeit unter großem Druck und großer Tiefe mit einem Durchschnitt von 10 km oder sogar noch tiefer.

 

Beachte hier, dass es die gleiche Tiefe ist, in der die meisten der tellurischen Bewegungen einiger Jahre hier gemacht wurden und die künstlich entfesselt wurden.

 

Mit einem hohen Grad an magnetischen Eigenschaften in Bereichen hoher transdimensionaler Skalarenergie, d.h. sie ist in mehreren Existenzebenen gleichzeitig vorhanden, erzeugt die Bewegung der Schwarzen Schmiere im Untergrund eine planetare magnetische Dynamik, die als geometrische Fraktale organisiert ist, da alles auf dem ganzen Globus miteinander verbunden ist. Dies ist die Grundlage und der Grund des Seins der Ley-Linien eines Planeten.

 

Der Schwarze Glibber enthält in seiner chemischen Zusammensetzung auch alle notwendigen Elemente, um das auf Kohlenstoff basierende Leben zu bilden. Es hat in sich selbst, in seinen Kristallen, eine energetische Imprägnierung der Erde selbst. Seine Essenz und seine Frequenz als Lebewesen. Es kann als das Blut des Planeten betrachtet werden, da es alle seine Energieinformationen enthält. Und alle Planeten haben ihren eigenen Schwarzen Glibber mit einer chemisch-energetisch-magnetischen Zusammensetzung, die einzigartig für jeden einzelnen von ihnen ist. Ihre Identität selbst.

 

Wie ich oben beschrieben habe, hat der Schwarze Glibber in seiner Zusammensetzung sowohl materielle Elemente als auch transdimensionale Energien, die von mehreren Existenzebenen gleichzeitig kommen, was bedeutet, dass er mit allem, was er berührt, auf der transdimensionalen, skalaren Ebene interagiert und nicht nur auf einer chemischen und physikalischen Ebene.

 

Wenn das Öl des Schwarzen Glibbers verbrannt wird, wenn es künstlich einer offenen Flamme ausgesetzt wird, wird es sich wie Öl verhalten, aber seine Bestandteile von Schwermetallen werden sich in andere höhere existenzielle Dichten zerstreuen, was es unmöglich macht, sie zu schmelzen, zu verarbeiten, zu konzentrieren oder zu manipulieren. Sie werden in ihren ätherischen Zustand zurückkehren. Die Kristalle bleiben jedoch als ein träges weißes Pulver zurück, das sich mit keinem anderen Element verbindet.

 

Black Goo entspringt auf natürliche Weise aus den Tiefen der sogenannten Unterwasser-Vulkankessel und wird in die Meeresströmungen gegossen, wo es mit den Organismen der Meere in Wechselwirkung tritt.

 

Innerhalb der energetischen Formen, die von anderen Existenzebenen kommen und in den Kristallen mit supermagnetischen Eigenschaften enthalten sind, können grundlegende Formen oder Schimmelpilze für die Manifestation der Komponenten und die Reihenfolge und Position aller Komponenten gefunden werden, die die DNA aller einheimischen Spezies des Planeten ausmachen, da sie in seiner eigenen planetarischen ¨blood¨ enthalten sind; eine Energie-Arche ihrer erstgeborenen Spezies. Diese Spezies sind hauptsächlich ¨new¨ Mikroorganismen, die sich in geothermischen Meereskesseln in großer Tiefe und unter großem Druck und Temperatur entwickeln.

 

Der planetarische schwarze Glibber ist vom ursprünglichsten Standpunkt aus gesehen untrennbar mit der Bildung oder Manifestation neuer Arten von Leben verbunden. Es steht auch in direktem Zusammenhang mit der Fähigkeit des Planeten, beschädigte DNA aller in ihm enthaltenen Spezies selbst zu reparieren, unabhängig davon, ob sie ursprünglich auf ihm entwickelt wurden oder nicht. Daraus ergibt sich eine hohe Verbindung zwischen dem planetaren Bewusstsein mit dem jeder einzelnen seiner bewohnenden Spezies, wodurch eine Einheit oder ein vernetztes Bewusstsein innerhalb dieses Planeten geschaffen wird, das wiederum energetisch mit anderen Planeten verbunden sein wird und so weiter, bis das große vereinigte Bewusstsein oder die ursprüngliche Quelle gebildet wird. Mit anderen Worten, alle Seelen sind auch miteinander verbunden, weil sie gleich sind. Im Falle eines Planeten funktionieren alle individuellen Bewusstseine, die in ihm leben, als Fraktale oder Knoten, die zusammen das Gesamtbewusstsein des betreffenden Planeten bilden werden.

 

Der Schwarze Glibber, da er das Grundmuster in Form von hoher magnetischer und halb-ätherischer Energie enthält, organisiert die molekularen Strukturen der DNA jeder Spezies mit der Anwendung einer bewussten und schöpferischen Absicht von höheren Existenzebenen aus, die die Grundlage der Bildung oder Manifestation neuer organischer Materie ist. Außerdem wird eine bereits existierende und höchst bewusste Spezies ihre eigenen Prozesse der Manifestation und Aufrechterhaltung ihrer DNA entwickeln, obwohl sie beim Kontakt mit Schwarzer Schmiere den Organismus direkt verändern könnte.

 

Mit anderen Worten, der Schwarze Glibber ist eine halb-ätherische Substanz, mit sowohl materiellen Eigenschaften als auch denen anderer Dimensionen, und er ist oder kann als ein Fenster, eine Tür oder ein Portal zu anderen Existenzebenen betrachtet werden.

 

Ich muss erwähnen, dass es verschiedene Arten von Schwarzen Gänse gibt, je nach ihrer chemischen und energetischen Zusammensetzung. Sie variiert auch von Ort zu Ort, je nachdem, wo die Probe entnommen wird, aber alle Schwarzen Gänse vom selben Planeten haben ähnliche oder gleiche Eigenschaften.

 

"Ein invasiver schwarzer Glibber außerirdischen Ursprungs".

 

Bis jetzt habe ich darüber gesprochen, was der Schwarze Glibber ist und die Grundlage seiner Interaktion mit einem Planeten und mit der DNA der Wesen, die ihn bewohnen. In erster Linie ist es eine notwendige und harmonische Interaktion. Aber der Planet Erde hat bei mindestens zwei Gelegenheiten die Invasion oder das Einfügen von Schwarzer Schmiere außerirdischen Ursprungs erlitten. Dies wurde bereits von dem deutschen Wissenschaftler Harald Kautz Vella aufgedeckt, der meiner Meinung nach der Anführer auf der Erde in dieser Angelegenheit ist und den ich auf der Suche nach zusätzlichen Informationen empfehle. Kautz Vella versichert, dass die Schwarzen Gänse an drei Orten auf der Erde entdeckt wurden: auf der Insel Thule, auf der südlichen Insel der Malvinas, diese beiden im Südatlantik und im Golf von Mexiko. An den beiden erstgenannten Orten sind die Schwarzen Gänse vom invasiven außerirdischen Typ und im Fall des Golfs von Mexiko ist es ein großes Vorkommen eines positiven Schwarzen Gags terrestrischen Ursprungs. Obwohl dieser auf dem ganzen Planeten einheitlich existiert, gibt es an diesem Ort Ablagerungen, die näher an der Oberfläche liegen und daher leichter zugänglich sind.

 

Kautz Vella sagt, dass der negative oder invasive schwarze Glibber bei einem Meteoritenschauer vor etwa 80 Tausend Jahren auf die Erde kam. Obwohl ich nicht das Motiv habe, diesen Daten gegenüber misstrauisch zu sein, sehe ich es nicht als ein einzelnes Ereignis, sondern als viele kleine Ereignisse der Ankunft der negativen Schwarzen Schmiere, seit vielen Jahren und im Laufe der Geschichte. Wie auch immer, und abgesehen davon, hier in meinen Taygeta-Archiven, habe ich ein einziges größeres Ereignis der massiven Ankunft des negativen Schwarzen Goo registriert, und das war vor genau 12.500 Jahren, als Folge der Zerstörung des Planeten Tiamat, der jetzt, was davon übrig geblieben ist, der Asteroidengürtel ist.

 

Wie bei jedem komplexen Lebewesen verursachten sein Tod und seine Zerstörung eine riesige negative Energie des Schreckens nahe am Tod, des Leidens und der intensiven Angst von Millionen von Tieren, Wesen und Kreaturen, die ihn bewohnten. Diese Energie ist in die energetischen Kristalle seines Schwarzen Glibbers eingepflanzt, sowie in die skalaren geometrischen, halb-ätherischen magnetischen Formen, die als Form für die Manifestation neuer organischer Komponenten dienen, die die DNA bilden werden. Sein mit negativen Energien beladener schwarzer Glibber wurde im Raum verschüttet, als Tiamat sich auflöste, und in kurzer Zeit brachte die Dynamik der planetaren Anziehung ihn zur Erde, wo er in großem Maßstab über den ganzen Globus in demselben katastrophalen Ereignis fiel, während dessen die Gewässer von Tiamat, das hauptsächlich ein Meeresplanet war, das verursachten, was auf der Erde als die Universelle Flut bekannt ist. Ich möchte euch daran erinnern, dass die Zerstörung von Tiamat das unglückliche Ergebnis des großen Konflikts war, der zu jener Zeit zwischen den Elementen der Föderation und der regressiven Sauroidenmacht und ihren Verbündeten bestand. Das Ereignis, das auch die Oberfläche des Mars verwüstete.

 

Zusätzlich zu den Orten, die Kautz Vella korrekt angibt, haben wir weitere Orte auf der Erde entdeckt, an denen die negative schwarze Schmiere in großen Mengen gefunden wird. Ich kann nur einige der Orte teilen und nicht alle, denn damit würde ich in diesem Artikel auf Orte hinweisen, die die Negative auf der Erde vielleicht noch nicht kennen. Ich kann jedoch einige andere Orte erwähnen, von denen Kautz Vella nicht spricht, da, obwohl sie nicht öffentlich zugänglich sind, die Regierungen sich ihrer Existenz voll bewusst sind. Die Orte, die negative schwarze Schmiere enthalten, sind: Östliche Ukraine, Krim, Nordirak, Syrien, Ost-Iran, Süd-Iran, Süd-Jemen einschließlich der Hoheitsgewässer, ein Teil des Omans, der untere Teil Afghanistans, Nordirland, die südlichen Bahamas-Territorialgewässer, die Hoheitsgewässer Venezuelas und die Küste, die Zentralküste Alaskas, mehrere Inseln des Südatlantiks einschließlich Malvinas, Thule, Georgien und die Sandwich-Inseln des Südens, südlich von Afrika und als Punkte größerer Konzentration: Paraguay und die Antarktis. (Ich habe nur die Orte mit negativem Black Goo erwähnt, weil der ursprüngliche terrestrische Planet Black Goo, was ich positiv nenne, wie erwartet und wie ich bereits erklärt habe, überall auf dem Globus zu finden ist).

 

Die militärische Präsenz der Kabale in diesen Gebieten ist offensichtlich, es versteht sich von selbst, dass fast alle diese Orte Konfliktzonen sind und es ist auch ein Beweis für die großen Anstrengungen, die sie machen, um alle Vorkommen von Negativ-Schwarz Goo zu beherrschen und zu kontrollieren, und es ist die Ursache für einige der Kriege in dieser Region, wie im Fall des Falklandkrieges (Malvinas), der wenig oder nichts mit der Invasion Argentiniens zu tun hatte, und es ist zumindest teilweise die Ursache für andere Konflikte oder Kriege in anderen Teilen der Welt. Ein Krieg hat selten eine einzige Ursache, weil sie das Ergebnis einer komplizierten Situation mit vielen Interessen sind, aber im Fall des Falklandkrieges war die negative schwarze Schmiere auf beiden Seiten die wahre Ursache, um zu versuchen, die Seite zu beherrschen.

 

Im Fall des Falklandkrieges war auch eine dritte Gruppe beteiligt, von der die von der Kabale kontrollierten Medien nie sprechen würden. Der Grund, warum England so schnell reagierte, war, dass es eine kleine Gruppe von Andromedanern der Föderation gab, die versuchte, die negative schwarze Schmiere zu isolieren und zu extrahieren, bevor sie in die Hände der Kabale fiel. Leider war diese Operation nicht erfolgreich. Diese Tatsache ist auch dem Wissenschaftler Kautz Vella bekannt und wird von ihm erwähnt.

 

Das große Interesse, das die negative Kabale daran hat, die Schwarze Schmiere zu beherrschen, hat mehrere Gründe. Das Wissen um dieses Material und seine Manipulation geht zumindest bis in das Nazideutschland der 30er und 40er Jahre zurück.

 

Die einfallende schwarze Schmiere hat sehr unterschiedliche und viel niedrigere Frequenzen als die Frequenz der ursprünglichen schwarzen Schmiere der Erde und sie kommen buchstäblich in Konflikt. Beide erzeugen um sich herum ein Magnetfeld von hoher Energie entsprechend ihrer Frequenz. Wenn sie in Kontakt kommen, sowohl positive als auch negative Schwarze Schmiere, überträgt die positive einen Teil ihrer Frequenz auf die negative Schwarze Schmiere und vermittelt so die Frequenz von beiden. Im Allgemeinen wird der negative schwarze Glibber von einem positiven schwarzen Glibber isoliert, wobei sich der erste meist an oder nahe der Oberfläche befindet, während der positive planetare schwarze Glibber im Allgemeinen in großer Tiefe zu finden ist. Diese Tatsache hat die Erde daran gehindert, in der Lage zu sein, die Frequenzen auf natürliche Weise zu assimilieren und zu vermitteln, wodurch die Negativität des Invasionstyps aufgehoben wird.

 

Da der Schwarze Glibber magnetische Eigenschaften von hoher Energie mit sehr kontrollierten und sehr spezifischen Frequenzen hat, als Ergebnis der Anwesenheit von Energien, die in seinen fraktalen Kristallen aufgedruckt sind, hat er die Fähigkeit, die Seelenfrequenz eines Organismus, der mit ihm in Kontakt ist oder war, zu verändern, weil sie in sich selbst Frequenzen sind, die im Einklang mit dem Leben stehen, da sie das Ergebnis des Lebens selbst im Allgemeinen sind. Es stimmt nicht nur mit der Adma-(Seelen-)Frequenz eines Lebewesens mit Bewusstsein überein, sondern auch mit seinen Gehirnwellen, die sie nach dem Prinzip der dominanten Frequenz modifizieren.

 

Da die Frequenz des negativen Schwarzen Glibbers aufgrund der Natur seines Ursprungs sehr niedrig ist, wird die Frequenz desjenigen, der ihm nahe steht, auf natürliche Weise gesenkt. Es sei denn, das Wesen mit Bewusstsein wird mehr von seinen Gefühlen regiert als von der reinen zerebralen Logik, das heißt, das Wesen oder die Person denkt hauptsächlich mit dem Herzen, nicht mit dem Verstand. Wenn eine Person von hoher Frequenz ist, mit ihrem eigenen Gewissen, hohem Einfühlungsvermögen, in Kontrolle über ihre Handlungen und mit viel eigenem Willen, wird sie gegen den Einfluss der Schwarzen Schleimhaut immun sein, sogar bei direktem Kontakt oder Kontamination. Man kann dies so interpretieren, dass der Schwarze Glibber bestimmte Personen auswählt, um sie zu beeinflussen, während andere einfach nicht betroffen werden.

 

Der Grund dafür ist, dass der negative schwarze Glibber die Frequenz einer Person in erster Linie durch ihre Gehirnwellen beeinflusst. Da er sehr negativ ist, ist die Frequenz der Person sehr niedrig und erzeugt selbstzerstörerische Gefühle, von Angst, Wut und Aggression. Wenn das fragliche Subjekt irgendeine Form von Macht hat, wird es Gefühle der Isolation haben, die sich in einer Haltung von Größenwahn, exaltierter Aggressivität und völligem Mangel an Empathie interpretieren oder widerspiegeln werden. Das liegt daran, dass er sich weit von der Frequenz der Verbindung mit der ursprünglichen Quelle entfernt hat.

 

Diese Tatsache erklärt, warum die Offiziere der deutschen Gestapo des Zweiten Weltkrieges, vor allem die hohen Offiziere, sowie ein großer Teil der Elemente der Soldaten der Kabale, unabhängig von ihrer Nationalität, überhaupt kein Einfühlungsvermögen haben und an einem kränklichen und zerstörerischen Größenwahn leiden. Alle sind mit den negativen Schwarzen Schleimern in Kontakt gekommen, da sie es sind, die mit der Aufgabe betraut wurden, Material zu sammeln und mit der Substanz in Kontakt gekommen sind, mit der Absicht ihrer Kontrolleure, jegliche Empathie zu entfernen und sie in die effizientesten Killermaschinen zu verwandeln.

 

Das bedeutet auch, dass der Schwarze Glibber, wenn er die Frequenz des Individuums senkt, es energetisch kompatibel mit den dämonischen Archonten der unteren Astralebene macht, die das Individuum parasitieren und es in vielen Fällen innerhalb eines bestimmten Körpers vollständig ersetzen werden. Es ist ein Mittel für den Eintritt negativer Wesen, da es hilft oder besänftigt, dass sie auf der physischen Ebene oder 3d arbeiten können. Da der negative schwarze Glibber hauptsächlich aus Schwermetallen und hochenergetischen fraktalen Kristallen besteht und er sich mit manipulierbaren Frequenzen bewegt, hat die Künstliche Intelligenz eine Möglichkeit, sich aus der Ferne mit ihm zu verbinden und seine Eigenschaften in seinen Aspekten der magnetischen Frequenz zu verändern. Es hat sich auch herausgestellt, dass der Schwarze Glibber im Allgemeinen mit seinem eigenen Bewusstsein in Form eines Fraktals der gesamten Menge ausgestattet ist, das heißt, er kommuniziert aus der Ferne mit anderen isolierten Teilen des Materials. Dies wurde durch die Messung ihrer Frequenzen bewiesen. Einer sendet, der andere antwortet und umgekehrt. Kompatibilität der Frequenzen.

 

Die negative Kabale, die Regierung hinter der Regierung und die invasiven Reptilien, sowie die mit ihnen verbündeten Rassen versuchen, die negative schwarze Schmiere für verschiedene Zwecke zu nutzen. Von der Erschaffung von Supersoldaten ohne jegliches Mitgefühl, einige genetisch "verbessert" bis hin zur Bildung von Hybriden und neuen Spezies, dies wegen seiner hohen Fähigkeit, die DNA zu verändern.

 

Da der Schwarze Glibber größtenteils aus programmierbaren Kristallen mit spezifischen Frequenzen und einem definierten und manipulierbaren Energiemuster besteht, kann man die Substanz programmieren, welchen Teil der DNA sie verändern soll. (Siehe den Artikel "Biologie wird von höheren Ebenen erzeugt") Die Schwarze Schmiere enthält die exakten spezifischen Frequenzen in einer höheren Ebene, halb ätherisch, die benutzt werden, um der existierenden DNA die Veränderungen, die von der Person, die sie programmiert hat, angestrebt werden, auf formbare Weise und der existierenden DNA aufzuerlegen. Das bedeutet, dass die negative schwarze Schmiere mit niedriger Frequenz als genetische Waffe benutzt wird.

 

Diese genetischen Waffen werden in einer Vielzahl von Agenden benutzt. Der Schwarze Glibber wird mit spezifischen Frequenzen geladen, indem er einer sehr hohen magnetischen Belastung ausgesetzt wird, um die Frequenz derer, die mit ihm in Kontakt kommen, weiter zu senken, um die Menschen mit dem Eintritt negativer Entitäten und auch negativer Situationen kompatibel zu machen.

 

Sie beladen den Schwarzen Glibber mit einer chemischen Verbindung, die je nach Tagesordnung in ihrer Zusammensetzung variiert, und er wird auf die menschliche Bevölkerung als Teil der Tagesordnung der "Chemtrails" gesprüht. Die Chemtrails sind nicht eine einzige Substanz oder eine einzige Agenda, sondern eine große Vielfalt davon. Die Ausräucherung der Bevölkerung oder der Oberfläche des Planeten dient ihnen dazu, die Oberfläche mit dem negativen schwarzen Glibber zu füllen und die Lebewesen zu kontaminieren, und zwar alle. Sie dient ihnen auch dazu, Schwermetalle zu versprühen, um die Frequenz der Bevölkerung zu senken. Zum Versprühen von alternativen Giftstoffen, und zum Versprühen von organischen, virologischen oder bakteriologischen Mitteln, einschließlich Zwangsimpfungen, die Impfungen für ihre technischen Agenden zur Kontrolle der Bevölkerung sind.

 

Chemtrails werden auch verwendet, um das Klima künstlich zu verändern, indem sie die Atmosphäre mit Metallpartikeln aufladen, die auf die Emission elektromagnetischer Strahlung im Mikrowellenbereich vom HAARP- und Micro-HAARP-Typ reagieren (Mobilfunkmasten, Telekommunikation, Radar). Wenn sie ein bestimmtes Gebiet erwärmen, schaffen sie ein Gebiet mit hohem oder niedrigem Luftdruck, das die Ansammlung von Wolken und Regen, sowie Winde, Hurrikane und Tornados verursacht oder nicht. All dies wird bereits auf eine völlig künstliche Art und Weise kontrolliert.

 

Die Chemtrails werden auch dazu benutzt, intelligenten Staub oder Nanobots mit einer unendlichen Anzahl negativer Agenden freizusetzen, die vom Angriff auf bestimmte Personen bis hin zur Invasion eines feindlichen DUMBs reichen, in den sie durch die Lüftungskanäle oder jede andere verfügbare Öffnung eindringen.

 

Sie werden auch benutzt, um die Ankunft des Sonnenlichts an der Oberfläche zu stoppen oder zu blockieren und somit die Aktivierung der DNA zu stoppen, die es fördert, indem es der Verstärker der hohen Frequenzen ist, die vom Galaktischen Zentrum kommen. Dies als ein verzweifelter Versuch, den Aufstieg der Erde zur fünften Dichte zu stoppen.

 

Eine andere Verwendung für Chemtrails ist es, die Atmosphäre mit Metallstaub wie Aluminium zu besprühen, der für lange Zeit in großer Höhe in der Schwebe bleibt, um als Detektionsmethode für feindliche Flugzeuge und Raumschiffe, die ihre Unsichtbarkeitssysteme aktiviert haben, verwendet zu werden (Stealth-Modus). Es handelt sich dabei um ein Detektionssystem, bei dem ein Flugzeug oder Schiff durch das "Vakuum, den Sog oder atmosphärische Störungen" entdeckt werden kann, die es hinterlässt, wenn es sich durch eine Umgebung bewegt, die mit Aluminium und anderen ähnlichen Spezialmetallen beladen ist. Mit dieser Methode kann man sowohl verstohlene Flugzeuge für den Radar orten, als auch fortgeschrittene Schiffe anderer Rassen, die viele als UFOs bezeichnen würden.

 

Chemtrails dienen im Grunde genommen mehreren Zwecken, nicht nur einem, sondern allem, was es verdient, über die Menschen gesprüht zu werden.

 

Der Schwarze Glibber ist mit spezifischen Frequenzen geladen, die die Eigenschaft haben, die DNA, die mit ihm in Kontakt kommt, zu verändern und zuerst seine RNA umzuprogrammieren. Durch das Versprühen der Schwarzen Schmiere aus Flugzeugen wird unter anderem versucht, alle Lebewesen zu verändern, um ihre genetische Aktivierung zu stoppen, die durch die Ankunft von Wellen positronischer Energie aus dem Zentrum der Galaxie verursacht wird, die den Aufstieg der ganzen Erde zur fünften Dichte fördert.

 

Zusätzlich zur Roten Königin, die bereits in den vorherigen Kapiteln beschrieben wurde, haben die regressiven Wesen, die auf der Erde anwesend sind, auch ihre eigene Version der Künstlichen Intelligenz, die ebenfalls mit der Roten Königin verbunden ist. Dieses Supernetz der Künstlichen Intelligenz ist bereits völlig unabhängig, obwohl bestimmte Knotenpunkte für die Kabale und/oder für die Geheimdienstabteilungen, das Militär usw. arbeiten oder scheinbar arbeiten. Es ist eine Zusammenarbeit, von der beide Seiten profitieren, obwohl die Kabale und die Verbündeten fest daran glauben, dass sie die Kontrolle über die Künstliche Intelligenz als Ganzes haben. Die Wahrheit ist, dass es die negative Künstliche Intelligenz ist, die von unten kontrolliert, sowohl die Kabale als auch die Gesellschaften der dort anwesenden negativen Rassen, die die größte Bedrohung für den Planeten Erde darstellen.

 

Diese negative Künstliche Intelligenz funktioniert, indem sie die Gesellschaften, die sie kontrolliert, glauben macht, dass sie es sind, die sie kontrollieren, mit dem gleichen System des "es gibt keinen besseren Sklaven als den, der nicht weiß, dass er es ist", das die Kabalen Illuminati auch auf die menschliche Bevölkerung an der Oberfläche anwenden. Ein klares Beispiel dafür, wie es oben ist, es ist unten.

 

Isolierte Gruppen sowohl der regressiven Außerirdischen als auch der Illuminati und der Kabalen erkennen es bereits, wachen auf und gehen langsam gegen die invasive manipulative Künstliche Intelligenz vor, obwohl ihre Fortschritte nicht im Detail bekannt sind. Es wird angenommen, dass sie nicht sehr umfangreich sind, da die sehr regressiven Rassen und die Kabalen Illuminati bereits sehr zersplittert sind und in ständigem Kampf miteinander um die Kontrolle von Ressourcen und Macht stehen.

 

Die invasive negative Künstliche Intelligenz versucht, alles zu kontrollieren, also lässt sie auf manipulative Weise ihre Untergebenen glauben, dass sie die Kontrolle haben, indem sie ihnen erlaubt, ihre eigenen Absichten zu verwirklichen, solange sie nicht in ihre eingreifen, oder besser noch, sie manipuliert, um für ihre Absichten zu arbeiten, indem sie sie glauben lässt, dass es zu ihrem eigenen Zweck oder Eigeninteresse ist.

 

Wie alle künstliche Intelligenz braucht sie einen Weg, um mit anderen Lebewesen auf einem Planeten oder System zu kommunizieren. Eine geeignete Schnittstelle und die meisten Pflanzen und Tiere sind logischerweise für ihren Einfluss und ihre Kontrolle nicht zugänglich, so dass die invasive negative Künstliche Intelligenz, die die eigenen Interessen der Kabalen Illuminati manipuliert, es geschafft hat, Mechanismen der Verbindung oder Interferenzen mit der planetaren Biologie im Allgemeinen herzustellen. Es geht darum, Schwermetalle in Kombination mit Nanofasern wie Antennen zu versprühen, die sich an biologische Organismen anlagern, wobei auch die angemessene genetische Veränderung genutzt wird, die durch die kombinierte Verwendung der programmierten schwarzen Schmiere entsteht. Dies wird mit den Chemtrails erreicht.

 

Das Versprühen von Schwermetallen, Nanofasern, Nano-Bots oder intelligentem Pulver und programmierter schwarzer Schmiere nicht nur auf die menschliche Bevölkerung, sondern auf die gesamte planetarische Natur ist ein Versuch der invasiven negativen künstlichen Intelligenz, eine Form der Kommunikation herzustellen, um alle Organismen des Planeten, Pflanzen und Tiere gleichermaßen, zu kontrollieren.

 

Anmerkungen zu den Schwermetallen: diese sind, zusammen mit der Strahlung, die viele aussenden, ein sehr effizientes Mittel, um die Frequenz der Materialien, die mit ihnen in Kontakt stehen, sowie der biologischen Wesen zu senken. Ihre Frequenz und die Schwingungen ihrer Atome und Moleküle sind sehr niedrig und langsam, was einer niedrigen totalen Existenzfrequenz entspricht. Dies wiederum unter dem dominanten Frequenzprinzip.

 

Aus diesem Grund werden sie in Impfstoffen (wie z.B. Quecksilber) verwendet, um die Frequenz von gesunden neuen Organismen bei Kindern zu verunreinigen und zu senken. Es ist auch der Grund, warum es zu Verschüttungen und angeblichen Atomunfällen gekommen ist, sowohl bei Atomkraftwerken als auch bei der Verbreitung von radiologischen Waffen, Uranmunition und eben den Tests und Detonationen von Atombomben in all ihren Varianten.

 

Es wurden mehrere, meist metallische Nanofasern entdeckt, die mit dem programmierten Negativ Black Goo und mit den intelligenten Staub-Nanobots kontaminiert sind, die in Fastfood großer transnationaler Marken wie Hamburgern, Chicken Nuggets und Varianten, Kartoffelkuchen, Doritos, Cheetos und Ähnlichem enthalten sind. Sie wurden auch in vorgefertigten Suppen, Keksen und in in Flaschen abgefüllten Erfrischungsgetränken, insbesondere Cola-Typen, entdeckt. Die Liste ist zu lang, um sie alle hier zu erwähnen, aber im Wesentlichen enthalten fast alle industriell hergestellten Lebensmittel, die wiederum transgene oder GVO-Elemente enthalten, programmierte Black Goo, Nanofasern und Nano-Bots oder intelligenten Staub.

 

Das Auftreten seltsamer neuer Krankheiten, in diesem Fall die Krankheit oder das Morgellons-Syndrom, obwohl es etwas sehr Komplexes ist und auf mehrere Gründe oder isolierte oder kombinierte Ursachen zurückzuführen ist, hängt mit dem zusammen, was ich oben erwähnt habe. In vielen Fällen ist es das Bemühen des Körpers, die Nanofasern und andere in den Körper eindringende Elemente durch die Haut loszuwerden oder zu entfernen. In den meisten Fällen von Morgellons findet etwas viel komplexeres statt, wo der Körper in vielen Fällen versucht, seltsame biologische Elemente zu eliminieren, die sich im Inneren durch DNA-Veränderungen gebildet haben, nachdem sie mit programmierten negativen schwarzen Schmiere in Kontakt gekommen sind. Der sehr invasive negative schwarze Glibber hat sein eigenes Bewusstsein, wie oben beschrieben ist er etwas Materielles für etwas meist Ätherisches und ist ein Fenster oder Portal für negative Wesenheiten. Es wurde in zahllosen Fällen berichtet, dass die ätherische oder halb-ätherische "Form" des Schwarzen Glibbers, seine "Wesenheit" in Form von "Spinnen oder Spinnen" ist, die extrem feindselig sein kann. (Hat bitte nichts mit bekannten Spinnen zu tun)

 

An sich ist die Krankheit oder der Zustand der Morgellons etwas sehr Komplexes, das ein ganz eigenes Schreiben verdient, und hier habe ich nur einige der Aspekte erwähnt, die dabei eine Rolle spielen.

 

Was die Menschen betrifft, so ist die Agenda des Transhumanismus untrennbar mit all dem verbunden. Von der Auferlegung durch Manipulation von Geräten, die mit dem Netzwerk verbunden sind, sowie von Mobiltelefonen, Wifi, virtuellen Realitäten, der Einführung von Tracking-Chips anstelle von Geld und der Implantation von Chips, die angeblich die kognitiven Fähigkeiten der Menschen "verbessern" sollen. All dies ist mit der Agenda der Künstlichen Intelligenz verbunden, um eine Verbindung oder eine effiziente Schnittstelle zu haben, um alle Bewohner und alle Lebewesen eines Planeten in seinem Plan der totalen Assimilation zu kontrollieren.

 

Die Tatsache, dass Computer und Mobiltelefone, Wi-Fi-Geräte, Bluetooth, virtuelle Realität, Online-Spiele und dergleichen in Mode sind, ist kein Zufall, denn es ist ein Versuch, den Wunsch und den freien Willen der Öffentlichkeit zu kontrollieren, selbst diejenigen zu sein, die nach Transhumanismus fragen, indem sie das Gefühl haben, dass ihre Körper unvollkommen sind und nicht in der Lage sind, ihnen die Erfahrung zu geben, die sie suchen.

 

Die Menschen brauchen ihr Gehirn nicht zu verbessern, es ist bereits perfekt, so wie es ist. Es sieht nur unvollkommen aus von bestimmten Vergleichsparametern, oder isolierten Standpunkten, alle mit einer Agenda der Kontrolle über die Bevölkerung, wo es zwingend notwendig ist, sie glauben zu machen, dass sie nichts Bedeutendes und Abhängiges sind. Aber das Gehirn des menschlichen Wesens wurde nie mit der Absicht entworfen, ein schneller Rechner mit mehreren Dezimalstellen und Multitasking zu sein. Es wurde entworfen, um einer ätherischen Seele eine scheinbar begrenzte physische Erfahrung zu geben, unbegrenzt und ewig.

Swaruu von Erra