Fernheilung

Was ist Fernheilung?

Es ist energetisch der identische Vorgang, wie unter dem Menüpunkt energetische Heilung beschrieben ist.

Der Unterschied zur "normalen" energetischen Heilung ist, daß der zu Behandelnde nicht physisch anwesend sein braucht, er erhält die Heilenergien über einen telephatisch/imaginären Kontakt. Die Entfernung spielt dabei für die Wirkung keine Rolle, ob der Patient vor mir liegt, im Nebenzimmer oder sich in 1000 km Entfernung aufhält.

 

Wie kann so was funktionieren?

Wenn Sie diese Internetseite lesen, haben Sie logischerweise einen PC. Bestimmt haben Sie schon etwas von der Möglichkeit einer "Fernwartung" Ihres Computers gehört.

Das heißt, daß ein Anderer (wenn Sie seine Hilfe angefordert, und ihm den Zugang erlaubt haben) über das Internet von seinem PC aus, in Ihrem PC Einstellungen ändern kann, um Fehler zu beseitigen, oder um Ihnen Software zu überspielen, damit ihr PC wieder in Ordnung kommt. Er kann das bewerkstelligen, obwohl er im Moment vor seinem PC in Amerika sitzt - und Sie in Deutschland, die Entfernung spielt keine Rolle.

 

Genau so funktioniert die Fernheilung:

Ein Kranker bittet um Hilfe und erlaubt, daß Ihm der Heiler aus der Ferne hilft, seinen Körper wieder in Ordnung zu bringen. Die Verbindung entsteht, wenn der Heiler konzentriert an den Hilfesuchenden denkt und sich ganz in ihn hineinfühlt.

 

Der Heiler benützt dabei das sogenannte morphogenetische Feld. Dieses Feld ist eine allgegenwärtige gemeinsame Schwingung aller Organismen. Jede Pflanze, jedes Tier und jeder Mensch schwingt in seiner eigenen, einzigartigen Frequenzmodulation in diesem Feld mit.

Wenn Sie im Internet z.B. bei Google nach etwas suchen, geben Sie die Ihnen bekannten Begriffe ein, die einzigartig für das Gesuchte sind, und ausschließlich nur dafür und für nichts anderes zutreffen, um aus den zig Milliarden Informationen genau das von Ihnen Gesuchte herauszupicken. So findet auch der Heiler mit den ihm vorliegenden, einzigartigen Informationen über die entsprechende Person genau diese heraus und ist augenblicklich, quasi per Direktleitung, über dieses morphogenetische Feld mit ihr verbunden.

Als Suchbegriff reicht meistens der vollständige Name und Aufenthaltsort aus, ein aktuelles Foto ist von Vorteil, aber nicht zwingend nötig.

 

Ist diese Verbindung hergestellt, kann der Heiler die ihm aus dem Universum zuströmende Heilenergie konzentriert an die erkrankten Körperbereiche des Hilfesuchenden leiten. Es ist dann für ihn, wie wenn derjenige direkt vor ihm liegen würde - er spürt ihn und sieht ihn mit seinem inneren Auge.

 

Für die Verbindungsqualität und die Wirkung der Fernheilung ist natürlich hauptsächlich der Sender entscheidend, aber enorm wichtig ist auch der mentale Zustand des Empfängers während der "Übertragung". Wir bevorzugen dazu die Nachtstunden, wenn der Empfänger entspannt schläft, sein Geist offen und der Körper emfangsbereit ist, damit ein hoher Wirkungsgrad erzielt werden kann.

Möchten Sie Fernheilung von uns haben?

Das machen wir sehr gerne, wir erwarten keinerlei Gegenleistung dafür, außer daß Sie selbst mit täglichen Übungen mithelfen. Damit wir eine Kontrolle unserer Wahrnehmung während der Fernbehandlung haben (ob unsere gefühlten Eindrücke mit Ihrem tatsächlichen Zustand übereinstimmen), bitten wir Sie alle 2-3 Tage Ihr momentanes Befinden über untenstehendes Online-Formular (Anmeldung / Feedback) an zu senden. Sie können sich natürlich gerne auch per Telefon oder Mail bei uns melden. Sollten wir keinerlei Feedback mehr von Ihnen erhalten, stellen wir die Fernbehandlung ein.

 

Ihre Übungen sind sehr einfach:

5 mal pro Tag für mindestens 5 Minuten (natürlich gerne länger):

Setzen oder legen Sie sich in Ruhe bequem hin, formen Sie mit beiden Zeigefinger- und Daumenkuppen ein O (indem Sie sie leicht gegeneinander legen) und schließen die Augen.

Sehr schön zur Unterstützung ist es, wenn Sie eine Kerze, oder Räucherstäbchen anzünden und Meditationsmusik auflegen.

 

Stellen Sie sich nun voller Dankbarkeit und Freude als unbestreitbare REALITÄT vor, daß Sie VOLLKOMMEN GESUND SIND, stellen Sie sich vor, daß Sie keinerlei körperlichen Beschwerden einschränken, stellen Sie es sich als absolute Realität vor und sind voller Freude und Dankbarkeit, daß Sie die Krankheit weit hinter sich gelassen haben und jetzt so unbeschwert und freudig Ihr Leben genießen können und alles machen können, zu was Sie Lust haben. Stellen Sie sich alles Schöne vor, was Ihnen in den Sinn kommt, alles, was Sie schon immer mal machen wollten, danken Sie voller Freude, daß Sie dieses jetzt endlich verwirklicht haben! Sonnen Sie sich in dem unbeschreiblich schönen Gefühl, alles erreicht/bekommen zu haben, was Sie sich in Ihren geheimsten Gedanken schon immer sehnlichst gewünscht oder vorgenommen haben!

 

Speziell bei Chemo- und Strahlentherapien:

Wenn Sie eine solche Therapie vor sich haben, oder zur Zeit eine erhalten, stellen Sie sich fest vor, daß diese Medikamente oder Strahlen keinerlei Schaden anrichten können, im Gegenteil, sie sind sehr gut für Ihren Körper - sie vertrocknen und verglühen ausschließlich in Ihrem Körper verbliebene, wuchernde Krebszellen, damit Sie vollkommen gesund sind. Ihre gesunden Zellen können dabei in keinster Weise geschädigt werden, da sie sehr stark und widerstandskräftig sind, und gegen Chemie und Strahlen durch einen absolut undurchdringlichen Lichtschutzmantel geschützt sind. Ihre kranken oder Krebszellen haben diesen Schutzmantel nicht und nur ausschließlich diese können von der Therapie angegriffen werden.

Danken Sie inbrünstig dafür, daß Sie keinerlei Nebenwirkungen haben - weder Haarausfall noch Übelkeit. Geniessen Sie das Glück Ihrer vollkommenen Gesundheit!

Eine unterstützende Meditation finden Sie hier.

 

Hier können Sie sich für eine Fernheilung anmelden: Anmeldung / Feedback

 

Kosten: freiwillige Spende